Kids in die Clubs

Scheckübergabe „Kids in die Clubs“

Am 05.10.2016 wurde Bernd Giesecke und Marcel Kuzyk aus dem Vorstand der BSJ vom Geschäftsführer der Firma Melitta Europa, Dr. Frank Strege, ein großer Scheck überreicht. Im Rahmen des Melitta-Drachenbootrennens an der Schlachte Ende September kamen erfreulicherweise  4.330,07 € an Spendengeldern zusammen. Bereits zum dritten Mal in Folge hat Melitta das Förderprogramm „Kids in die Clubs“ mit Spendeneinnahmen unterstützt, wofür wir uns, auch im Namen der Kinder, an dieser Stelle herzlich bedanken!

Anpassung des Antragsverfahrens!

Nachstehende Vereinfachung des Antragsverfahrens tritt zum 01.08.2016 in Kraft:

  • Anträge werden nur noch bearbeitet, wenn Antragsteller*in und Verein diese vorab unterzeichnet haben – gleichzeitig gilt dies dann als Mittelabruf.
  • Es sind künftig ausschließlich zwei Förderzeiträume möglich (6 und 12 Monate).
  • Das Verfahren wird zunehmend digitalisiert (beschreibbare PDF auf Anfrage verfügbar).
  • Statusberichte zu den Anträgen kommen künftig sowohl an die Antragstellenden als auch parallel an die Vereine per Email.

 

Die alten Formulare können noch bis zum 31.12.2016 verwendet werden.

"Kids in die Clubs": Weitere Spenden dringend benötigt!

Das Förderprogramm "Kids in die Clubs" der Bremer Sportjugend (BSJ) blickt auf ein erfolgreiches Jahrzehnt als verlässlicher Partner zur Teilhabe junger Menschen am und im organisierten Sport zurück: Im vergangenen Jahr wurde „Kids in die Clubs“ 10 Jahre alt. Das sich ausschließlich über Spenden finanzierende Programm ermöglicht Kindern und Jugendlichen zwischen 3 und 17 Jahren aus schwierigen Verhältnissen wie z.B. unbegleiteten jungen Flüchtlingen, Kindern aus einkommensschwachen Familien u.ä. den Einstieg in den Vereinssport. Ein Betrag von bis zu € 10,- pro Kind und Monat wird direkt an den Verein gezahlt; die Förderung erfolgt für ein Jahr (optional für ein halbes Jahr), Folgeanträge sind möglich. Ein vergleichbares Projekt gibt es sonst nur in Hamburg.

Dank diverser Spenden konnten in den vergangenen knapp 11 Jahren bereits rund 2.200 Kinder aus Bremen und Bremerhaven am sportlichen Spiel- und Wettkampfbetrieb in insgesamt über 100 Partnervereinen teilhaben. Seit Beginn des Programms im Jahre 2005 bis heute wurden knapp € 210.000,- für sozial schwache „Kids“ zur Übernahme von Vereinsmitgliedschaften ausgeschüttet. Die Anzahl der Spender beläuft sich auf ca. 170, darunter Privatpersonen, kommerzielle und gemeinnützige Organisationen.

Das Programm benötigt dringend weitere Spenden, da derzeit die Nachfrage größer als die vorhandenen Mittel ist. Seit Oktober 2015 sind die Mittel ausgeschöpft und es warten bereits knapp 100 Kinder auf eine positive Rückmeldung. Deshalb sind alle, die es sich leisten können, aufgerufen zu spenden, um jungen Kids die Teilnahme am Sportangebot der Vereine in Bremen und Bremerhaven zu ermöglichen.

Spendenkonto:

Bremer Sportjugend

„Kids in die Clubs“

IBAN: DE40290501010001158856

BIC: SBREDE22XXX

Kids in die Clubs“ heißt das Projekt der Bremer Sportjugend (BSJ). Ziel dieses Projektes ist es, möglichst vielen Kindern aus einkommensschwachen Familien die Möglichkeit zu eröffnen, an den Sportangeboten der Vereine teilzunehmen.

Tel.: (0421) 792 87 -19/-20
Fax: (0421) 718 34
Mail: info  bremer-sportjugend  de